Informationen zur Fährtenarbeit Informationen zur Unterordnung Informationen zum Schutzdienst Funktioner
hotels Aussteller Box Partner Box
Hotel / Unterkünfte Informationen für Besucher Aussteller und Katalogwerbung  Partner der Veranstaltung
teilnehmer      
Informationen für Teilnehmende      

Teilnehmer

Teilnehmer

Hier werden wir Informationen für Teilnehmer einstellen. Änderungen vorbehalten.

Meldeschluss Sonntag, 07.08.2022, 24.00 Uhr (Poststempel)
Trainingstag Freitag, 26.08.2022, 14 - 19 Uhr
Startvoraussetzungen  Link
Veranstaltungsgelände  Zentrales Diensthundwesen, Leibnizstr. 25, 31180 Ahrbergen
Geländeübersicht  Skizze
Auslosung Zur Auslosung werden vorab alle Teilnehmer aufgerufen.
Die Unterlagen werden vor Ziehung des Startloses angenommen, das Startgeld empfangen und die Startnummer wird ausgegeben.
Startgebühr 30 Euro - Bitte zur Auslosung bereithalten. 
Hotels hier ein Link zu Hotels in unmittelbarer Nähe
Startnummern Für die Teilnehmer werden Startnummern vermutlich zum Aufkleben benutzt
Parken für Hundeführer werden wir separate Parkflächen mit Parkausweisen vorsehen. 
Bei der Auslosung werden die Parkkarten an die Hundeführenden ausgegeben.

 

Hotels - Unterkünfte

Hier einige Möglichkeiten, sich für das LGA Wochenende einzuquartieren.

Alle Unterkünfte liegen in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort und sind qualitativ gut.
Preisliche Unterschiede sind jedoch vorhanden.

Hotel Ernst *   ca. 5 Min. mit dem Auto zum Veranstaltungsort    
Parkhotel * 4 Sterne ca. 10 Min. zu Fuß zum Veranstaltungsort  
Messe Hotel Waldruhe   ca. 10 Min. zu Fuß zum Veranstaltungsort   Hund im Zimmer erlaubt
Messe Hotel Merkur   ca. 10 Min. zu Fuß zum Veranstaltungsort    
Hotel Adam *   ca. 5 Min. mit dem Auto zum Veranstaltungsort    
 * mit Restauration      

 

LGA Startvoraussetzungen

LG – Ausscheidungsprüfung:
Zur Anmeldung ist zwingend die Unterschrift eines OG Vorsitzenden aus der Landesgruppe 03
auf dem Anmeldeformular erforderlich.
Teilnehmer, die keiner OG in der Landesgruppe angehören, müssen ihren Wohnsitz in der LG Niedersachsen haben.
Eine SV Mitgliedschaft ist erforderlich.

Leistungsvoraussetzungen:
Eine bestandene SV IGP 3 Prüfung auf einem fremden Übungsplatz mit mindestens 270 
Gesamtpunkten, davon in der Abteilung „C“ mindestens 90 Punkten, bei ausgeprägter „TSB“-Bewertung.

Diese Prüfung ist ab der BSP des vergangenen Jahres bis zum Meldeschluss des
laufenden Jahres bei einem SV Leistungsrichter abzulegen. Der meldende HF muss diese
Qualifikationsprüfung selbst abgelegt haben.


Alternativ, ist auch diese Variante möglich.

Eine bestandene SV IGP 3 – Prüfung auf dem Übungsplatz der eigenen Ortsgruppe mit
mindestens 270 Gesamtpunkten, in der Abteilung „C“ mindestens 90 Punkte, bei
ausgeprägter „TSB“ – Bewertung bei einem SV – Leistungsrichter
und
der erfolgreichen Teilnahme mit ausgeprägter „TSB“ – Bewertung an der LG 03 – FCI
Qualifikationsprüfung im laufenden Jahr. Diese Prüfungen sind ab der BSP des vergangenen 
Jahres bis zum Meldeschluss des laufenden Jahres abzulegen. Beide Prüfungen muss der
meldende HF selbst abgelegt haben.